Kodi Ghost Repo installieren – Schritt für Schritt [2020]

Ghost Repo

Bei dem sogenannten Ghost Repo handelt es sich um ein sehr bekanntes Repository für Kodi, auf welches viele Nutzer zurückgreifen, was an der Tatsache liegt, dass die Nutzer nicht nur eine Funktion mit diesem Addon genießen. Die Betreiber von Ghost bieten über das entsprechende Repository viele verschiedene Addons für Kodi an. Besonders sticht dabei die Kategorie der Video-Addons hervor. Zudem erfreuen sich die Nutzer an der Tatsache, dass dieses Repository regelmäßig aktualisiert und optimiert wird, sodass es auch in dieser Hinsicht sehr zu empfehlen ist. Damit auch du von den Vorteilen des Addons profitieren kannst, wollen wir dir diese Erweiterung hier genauer vorstellen und dir aufzeigen, wie du diese auf deinem Kodi Abspielgerät installieren kannst.

Ghost Repo nicht ohne VPN nutzen!

An dieser Stelle will ich dich noch auf die Möglichkeit aufmerksam machen, ein sogenanntes VPN zu nutzen. Ein VPN, Virtual Private Network, kann dazu genutzt werden, die IP-Adresse samt Standort zu verschlüsseln, sodass Zugriffe auf Server schwerer bzw. nicht mehr zurückverfolgt werden können. Manche Nutzer greifen darauf zurück, wenn sie Erweiterungen nutzen, mit welchen sie sich in einer juristischen Grauzone bewegen. Kodi selbst bietet nur legale Addons an, doch manche Erweiterungen, welche du extern auf das Media Center laden kannst, sind durchaus fragwürdig.

Ghost Repo downloaden und installieren

  1. Zunächst musst du eine neue Medienquelle hinzufügen und zwar: https://ghost-repo.de/.
  2. Starte nun Kodi und klicke im Hauptmenü auf den Punkt Addons.
  3. Klicke im Anschluss auf das Paket-Symbol oben links und wähle den Unterpunkt “aus ZIP-Datei installieren” aus.
  4. Wenn du zum ersten Mal ein Addon oder Repository aus einer ZIP-Datei installierst, dann wird dir Kodi melden, dass das Installieren aus unbekannten Quellen deaktiviert ist. In diesem Fall musst du diese Option aktivieren.
  5. Begebe dich für diese Zwecke auf den Unterpunkt “unbekannte Quellen” und bestätige die anschließende Warnung mit “Ja”. Hierbei handelt es sich nur um einen formellen Sicherheitshinweis.
  6. Der Punkt “aus ZIP-Datei installieren” muss nun erneut ausgewählt werden.
  7. Öffne die Medienquelle, die gerade eingegeben wurde. Sie trägt normalerweise den Namen “ghost”.
  8. Klicke auf die Datei, die im besagten Fall “repository.Ghost.zip” heißen würde, um Ghost Repo zu installieren.
  9. Du wirst am oberen rechten Bildschirmrand nun die Meldung erhalten, dass das Repository erfolgreich installiert wurde.
  10. Nun kannst du Addons aus dem Ghost Repo installieren. Klicke dafür im Addon-Browser auf die Option “aus Repository installieren”.
  11. Öffne jetzt den Eintrag für das entsprechende Repository.
  12. Du wirst sehen, dass die Addons nach Funktionen gefiltert wurden.
  13. Die Kodi Addons, welche Videoinhalte abspielen, findest du in der Kategorie Video-Addons.
  14. Klickst du auf die Kategorie, werden dir sämtliche Video-Addons aufgelistet.

Der Ghost Wizard

Wenn du dich für Ghost Repo interessierst, wirst du eventuell auch auf Wizard treffen. Wizard wird wie ein normales Kodi Addon installiert, wobei es jedoch die Konfiguration von Ghost überschreibt und dir mit seinem Umfang viele unterschiedliche Erweiterungen und neue Skins anbietet. Dadurch kommst du in den Genuss, nicht jede Erweiterung separat auf dem Media Center installieren zu müssen. Allerdings sind in dem Umfang oft auch Erweiterungen enthalten, welche nicht unbedingt deinem Geschmack entsprechen. Doch es gibt keine genaue Liste, um eine Übersicht über alle enthaltenen Inhalte zu erhalten. Des Weiteren solltest du im Hinterkopf behalten, dass Wizard die Schnelligkeit von Kodi beeinträchtigen könnte.